Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Vertragspartner Ing. Johann Schwarz (infolge kurz JS )
wohnhaft in 2851 Krumbach, Maierhöfenstraße 14


1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Dienstleistungen von JS, für offene Einheiten und Kurse, veröffentlicht in Form eines Stundenplans sowie Workshops, Retreats und Outdoor Trainings. Mit dem Erwerb eines Blocks/ Zeitkarte für offene Einheiten, sowie Anmeldung und Bezahlung für einen Kurs / Workshop / Reatreats /Outdoor Trainings, der zur Nutzung einer der genannten Dienstleistungen berechtigt, akzeptiert der/die Teilnehmer*in die nachstehenden Geschäftsbedingungen. Als „offene Einheiten“ gelten alle angebotenen Kurse, Meditationen.

2. Nutzungsrecht  
a) Mit dem Erwerb eines Blocks/ Zeitkarte für offene Einheiten sowie Anmeldung und Bezahlung für einen Kurs / Workshop ist der/die Teilnehmer*in berechtigt, die Räumlichkeiten zu den angebotenen Kurszeiten laut Stundenplan bzw. für die Dauer eines Workshops zu nutzen. Der/die Teilnehmer*in ist berechtigt, jeweils 15 Minuten vor sowie 15 Minuten nach Beendigung der Einheiten/Workshops die Räumlichkeiten von JS zum Umziehen zu nutzen.

b) Der/die Teilnehmer*in hat sich in den Räumlichkeiten des Studios stets so zu verhalten, dass es zu keiner Störung des Ablaufes der Einheiten/Kurse/Workshops kommt, die Einrichtung des Studios pfleglich behandelt wird und es zu keiner Beeinträchtigung der anderen Teilnehmer*innen kommt. Während einer Einheit ist absolute Ruhe einzuhalten und jegliche Störung, auch durch Geräte, zu vermeiden. Der/Die Teilnehmer*in hat sich an diese Regeln, und im Interesse aller Teilnehmer*innen an präzisierende Weisungen der Mitarbeiter*innen von JS zu halten. Die Hausordnung ist zu beachten. 


c) JS ist berechtigt, bei einem groben Verstoß gegen eine Hausordnung, gegen die Anstandsregeln, sowie bei Tätlichkeiten, Bedrohungen, Beleidigungen, sexuelle Belästigungen, Diebstahl oder bei einem groben Verstoß gegen die allgemeinen Hygienevorschriften, dem Mitglied/ Kursteilnehmer fristlos zu kündigen. In diesem Fall wird der schon gezahlte Beitrag nicht zurückerstattet. Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

3. Vertragsarten und Konditionen  

a) Vertragsarten 

I. Blöcke/Zeitkarten:
Der/Die Teilnehmer*in kann aus den nachfolgenden Blöcken/Zeitkarten wählen:
· Einzel Einheit: Berechtigt zur einmaligen Teilnahme an einer einzelnen Unterrichtseinheit
· 10er und 5er-Block: Berechtigt zur Teilnahme an 10 offenen Einheiten aus dem Stundenplan, gültig für den Zeitraum von 12 Monaten, ab dem Tag der ersten Nutzung. Eine Gutschrift für nicht konsumierte Einheiten ist nicht möglich.


II. Kurs-Teilnahmen:
Als Kurs-Teilnahme gilt die Teilnahme an den, für einen Zeitraum mit Tag und genauer Uhrzeit, spezifizierten Kurseinheiten laut Webseite. Diese Kurse bestehen aus aufeinander aufbauenden Einheiten.


III. Workshop- und Seminar-Teilnahmen:
Als Workshop/Seminar-Teilnahme gilt die Teilnahme an den, für diesen Workshop/Seminar mit Tag und genauer Uhrzeit, spezifizierten Einheiten laut Webseite. Versäumte Einheiten können nicht nachgeholt werden.
Die Nichtnutzung des Angebots von JS aus in der Sphäre des/der Teilnehmer*in liegenden Gründen, berechtigt den/die Teilnehmer*in nicht zur Reduktion oder Rückforderung seiner/ihrer Zahlung und auch nicht zum Ersatz- Besuch eines anderen Kurses/Workshops. Die genannten Blöcke und Karten können nicht verlängert oder in bar abgelöst werden. Blöcke und Karten für Yoga- und Meditationsklassen sind nicht übertragbar.  


b) Preise und Zahlung:
Die Zahlung erfolgt beim Kauf des jeweiligen Produktes durch Überweisung. Die Nicht- Inanspruchnahme der Leistungen von CS berechtigt nicht zu Abzügen. Zahlungsverzug tritt ein, sollte die Forderung nicht innerhalb einer gesetzten Frist beglichen werden. Etwaige Bearbeitungsgebühren und gerichtliche Mahngebühren trägt der/die Teilnehmer*in in vollem Umfang. Im Falle des Zahlungsverzugs ist JS darüber hinaus berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen.


c) Gültigkeit und Unterbrechung von Zeitkarten und Blöcken:
Jeder Block bzw. Zeitkarte beginnt mit Inanspruchnahme der ersten Einheit und endet mit Ablauf der jeweiligen Gültigkeitsdauer. Die Gültigkeitsdauer kann unterbrochen bzw. verlängert werden, wenn ein wesentlicher Grund vorliegt. Als wesentlicher Grund gilt gesundheitliche Beeinträchtigung für mindestens 6 Wochen oder ein Auslandsaufenthalt für mehr als zwei Monate. Die gesundheitliche Beeinträchtigung ist mit ärztlichem Attest, nachzuweisen, das bestätigt, dass aus ärztlicher Sicht keinerlei Yoga Übungen (=Asana oder Pranayama oder Meditation) gemacht werden dürfen. 
Unterbrechung und Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nur möglich, wenn diese mindestens einen Tag vor Beginn der Unterbrechung bzw. Ablauf der Gültigkeit, schriftlich vereinbart wurde. Nach Beginn der Unterbrechung bzw. Ablauf der Gültigkeit kann ein/e Block/Zeitkarte ausnahmslos nicht mehr verlängert werden.


d) Begrenzte Teilnehmerzahl/Stundenplanänderungen:
Der Raum von JS hat eine begrenzte Teilnehmerkapazität. Bei hoher Teilnehmerzahl kann ein Platz in einer bestimmten Yoga Einheit daher nicht garantiert werden. Der/die Teilnehmer*in ist angehalten pünktlich vor jeder Einheit zu erscheinen. Die Teilnehmer*innen werden in der Reihenfolge ihrer Anmeldung berücksichtigt. Kurzfristige Absagen von Yoga-/ Meditationseinheiten aus besonderem Anlass berechtigen den/die Teilnehmer*in nicht zu einem Preisnachlass oder zu einer Kündigung, sofern der Stundenplan von CS im wesentlichen eingehalten wird und damit der/die Teilnehmer*in die Möglichkeit hat, auf andere offene Einheiten auszuweichen.  


4. Haftung von JS
Der/Die Teilnehmer*in wird darauf hingewiesen, dass es in den Räumlichkeiten von JS keine verschließbaren Spinde gibt. Mitgebrachte Gegenstände sind in am Gang unbeaufsichtigt. Allenfalls mitgebrachte Wertsachen sind in den Kursraum mitzunehmen und elektronische Geräte auszuschalten. Eine Haftung im Falle des Verlustes von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen oder Geld ist ausgeschlossen. Die Inanspruchnahme von Leistungen von JS erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. JS haftet nicht für Unfälle bzw. daraus resultierende körperliche Schäden von Teilnehmer*innen. Auch für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen haftet JS nicht. Es wird diesbezüglich auf Punkt 5 verwiesen. 
Die Haftung von JS für Vermögens- und Sachschäden beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sofern durch CS keine Schäden durch die Verletzung vertraglicher Hauptpflichten verursacht wurden.


5. Gesundheitszustand der Teilnehmer*innen
Jede/r Kundin/e erklärt mit der Kursbuchung, oder dem Erwerb eines Passes oder Abschluss eines Laufzeitvertrages verbindlich, dass sie/er physisch gesund und psychisch stabil und den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen gewachsen ist und nur in einem solchen Zustand an Yogaklassen oder Workshops teilnehmen wird. Die Teilnahme an Yogaklassen oder Workshops unter Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten ist nicht gestattet. Die angebotenen Leistungen verstehen sich nicht als Therapie oder Heilprogramm. Sie ersetzten in keiner Weise eine ärztliche Versorgung oder Verordnung von Medikamenten. Der/die Kunde/in versichert mit seiner/ihrer Teilnahme, an keiner ansteckenden Krankheit zu leiden und dass den auszuführenden Yoga- Meditationsübungen keine medizinischen Gründe entgegenstehen. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu konsultieren. Chronische Erkrankungen und andere körperliche oder psychische. Leiden die andere Teilnehmer/innen in ihrer Yogapraxis beeinflussen oder diese gefährden könnten, sind den Kursleitern jeweils vor Stundenbeginn mitzuteilen. Im Fall einer Schwangerschaft ist vor Teilnahme durch die Kundin eine ärztliche Freigabe einzuholen. 


6. Datenschutzbestimmungen
Rechtsgrundlage Einwilligung 
Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken: Newsletter, automatisierte Bestellungen, automatisierte Anfragen.
Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: [bitte hier die entsprechenden Kontaktdaten ergänzen] 
Speicherdauer/Löschungsfrist: 
Wir speichern Ihre Daten aufgrund der für österreich steuerlich vorgeschriebenen Aufbeawahrungsfrist von 7Jahren .
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Kontakt
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: Ing. Johann Schwarz; +43 676 84191310
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Ing. Johann Schwarz; +43 676 84191310

Rechtsbehelfsbelehrung
Da wir die Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben.  Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.  Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. 
KONTAKTADRESSEN 
Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Österreich:
Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E: dsb@dsb.gv.at
W: http://www.dsb.gv.at/
Kontaktadressen rund um das Thema Datenschutzrecht:
WKNÖ-Bezirksstellen
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten
Telefon: +43 2742 851 0
E-Mail: wknoe@wknoe.at
Detaillierte Kontaktseite
7. Bilder auf der Webseite
Alle Bilder, außer es ist explizit eine externe Quelle angeführt, sind eigene Aufnahmen und unterliegen dem Urheberrecht. Keine Inhalte dieser Webseite dürfen ohne meine Zustimmung kopiert werden. Das beinhaltet jedoch nicht das Teilen von Inhalten auf sozialen Netzwerken oder Verlinken auf Webseiten Dritter.


Krumbach, 07.01.2021

Adresse und für den
Inhalt verantwortlich

Ing. Johann Schwarz
Maierhöfenstraße 14
2851 Krumbach
Tel: 0676 841913 10
info@atelierhans.at

Link zu unseren: Geschäftsbedingungen
Unternehmensgegenstand: Handel
Mitglied der Wirtschaftskammer NÖ
UID Nummer: ATU39718301
Gewerbebehörde: BH Wiener Neustadt
Online Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/odr




Terminvereinbarung:
Mo - Sa: 11:00 - 15:00
Mobil: 0676 841913 10

Infopost Anmeldung: